Fehlende Vitamin-B12-Aufnahme bei Hunden

Fehlende Vitamin-B12-Aufnahme bei Hunden

Bei der Cobalamin-Malabsorption handelt es sich um eine genetische Anomalie, bei der das Vitamin B12, auch Cobalamin genannt, nicht aus dem Darm aufgenommen wird. Dieser Zustand tritt sekundär zum Fehlen eines spezifischen Bindungsrezeptors im unteren Darm (dem Ileum) für den Intrinsic Factor-Cobalamin-Komplex (IF-cbl) auf. Es handelt sich um eine seltene Krankheit, die vor allem bei Riesenschnauzern, Border Collies und Beagles auftritt. Beim Riesenschnauzer wird sie als einfaches autosomal rezessives Merkmal vererbt. Die Symptome treten bei Riesenschnauzern im Allgemeinen im Alter von 6 bis 12 Wochen auf, bei Border Collies im Alter von vier bis sechs Monaten.

Symptome und Typen

Ursachen

Die Ursache dieser Krankheit ist eine genetische Vererbung.

Diagnose

Ihr Tierarzt wird Ihr Haustier gründlich untersuchen und ein komplettes Blutprofil erstellen, einschließlich eines chemischen Blutprofils, eines vollständigen Blutbilds und einer Urinanalyse. Das Blutserum wird auf die Cobalamin-Konzentration untersucht; niedrige Werte würden auf eine Resorptionsstörung hindeuten. Die Serumuntersuchung gibt auch Aufschluss über eventuelle sekundäre Erkrankungen, die den Körper beeinträchtigen, da der Gehalt an weißen Blutkörperchen im Blutserum hoch ist. Auch die Urinanalyse kann höhere Werte an weißen Blutkörperchen als normal ergeben. Sie müssen eine gründliche Anamnese des Gesundheitszustands Ihres Tieres bis zum Auftreten der Symptome erstellen, einschließlich aller genetischen Informationen, die Ihnen vorliegen.

Ihr Tierarzt kann eine chronische nicht-regenerative Anämie feststellen, bei der der Körper nicht auf einen Mangel an roten Blutkörperchen reagiert, oder eine leichte bis schwere Neutropenie, bei der der Körper unter einer abnorm niedrigen Menge an weißen Blutkörperchen leidet.

Weitere Tests können zeigen, dass die fehlende Cobalaminaufnahme mit anderen angeborenen Stoffwechselkrankheiten oder mit einem Parasiten im Magen-Darm-Trakt zusammenhängt.

Behandlung

Die medizinische Behandlung kann in der Regel ambulant erfolgen, wobei Cobalamin langfristig zusätzlich verabreicht wird. Andere geeignete Medikamente werden von Ihrem Tierarzt auf der Grundlage der medizinischen Befunde verordnet.

LESEN SIE MEHR: