Das Neueste in der Haustiertechnik

Das Neueste in der Haustiertechnik

Da die Technik in unserem Leben eine immer größere Rolle spielt, ist es nicht verwunderlich, dass auch die Technik für Haustiere immer weiter entwickelt wird. Von Kameras für Haustiere und GPS-Halsbändern für Hunde bis hin zu Wasserspendern für Hunde und automatischen Futterautomaten für Katzen – der Markt für Haustierbedarf ist voll von Hilfsmitteln, die alltägliche Probleme von Haustierhaltern lösen sollen.

Diese neuen Haustierprodukte können uns helfen, unsere geliebten Haustiere im Auge zu behalten, wenn wir nicht zu Hause sind, sie mit Futter oder Wasser zu versorgen oder sie einfach zu unterhalten. Hier sind einige der neuesten technischen Produkte für Haustiere auf dem Markt, die die Arbeit von Haustiereltern erleichtern können.

Wearable Dog Technology-Geräte

Viele Menschen verwenden Geräte, um ihre Schritte zu messen, Kalorien zu zählen und in Form zu bleiben. Jetzt können Sie das Gleiche für Ihren Hund tun.

“Die größten Fortschritte in der Technologie sind die tragbaren Geräte für Hunde, bei denen es wirklich um Gesundheit und Sicherheit geht”, sagt Tierra Bonaldi, Sprecherin der American Pet Products Association.

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie Haustiertechnologie die Sicherheit von Haustieren gewährleisten kann, sind GPS-Geräte in Hundehalsbändern. Mit diesen Geräten können Sie Ihr Haustier orten und haben eine bessere Chance, einen entlaufenen Hund wiederzufinden.

Das Link AKC GPS- und Aktivitätsmonitor-Halsband für Hunde bietet GPS-Ortung und kann die körperliche Aktivität Ihres Hundes verfolgen. Die App bietet eine tägliche Aktivitätsüberwachung und gibt Empfehlungen für das Aktivitätsniveau je nach Alter, Rasse und Geschlecht des Hundes. Und wenn Ihr Hund sich verirrt, macht Sie die App darauf aufmerksam, dass Ihr Tier das Haus verlassen hat.

“Hunde können nicht sprechen. Im Grunde gibt die App dem Hund eine Stimme”, sagt Bonaldi. “Sie gibt dem Tierhalter bessere Informationen, um das Leben seines Tieres zu verbessern, die Zahl der Tierarztbesuche zu verringern und seine Lebenserwartung zu erhöhen.”

Für zusätzliche Informationen über das Wohlbefinden Ihres Hundes geht der wasserfeste FitBark 2 Aktivitäts- und Schlafmonitor für Hunde sogar so weit, die Schlafaktivität Ihres Hundes zu verfolgen und mit anderen Hunden zu vergleichen. Die App erstellt dann eine Punktzahl, damit Sie die Fortschritte Ihres Hundes besser messen können.

Tierärzte können diese Geräte auch verwenden, um Haustiere nach Operationen oder bei der Gewichtsabnahme zu überwachen. “Ich halte sie für ein bemerkenswertes Hilfsmittel, das bei jedem Gewichtsreduktionsplan für Hunde hilfreich sein kann”, sagt Dr. Sarah J. Wooten, DVM, aus Greeley, Colorado.

“Manchmal gebe ich den Tierhaltern auch bestimmte Aufgaben mit auf den Weg, z. B. ‘Gehen Sie drei- bis fünfmal pro Woche eine Meile mit Ihrem Hund spazieren’. Auch hier wäre ein Aktivitäts-Tracker hilfreich, denn so kann die Person wissen, ob sie ihre ‘Schritte’ mit ihrem Hund einhält.”

Haustierkamera-Technologie

“Haustierbesitzer lieben vor allem Hilfsmittel, mit denen sie ihre Haustiere überwachen können, wenn sie nicht zu Hause sind”, sagt Megan Stanley, Inhaberin von Dogma Training and Pet Services Inc. und Vorsitzende des Vorstands der Association of Professional Dog Trainers.

Mit einer Wi-Fi-Kamera für Haustiere, die mit Ihrem Telefon verbunden wird, können Sie Ihr Haustier jetzt rund um die Uhr im Auge behalten. Mithilfe einer App können Sie Ihr Haustier mit der Canary Wi-Fi Haustierkamera im Auge behalten. Die Kamera verfügt über Nachtsicht und kann sogar als Sicherheitssystem für Ihr Zuhause genutzt werden.

Mit der Petcube Play Wi-Fi Haustierkamera können Sie Ihr Haustier nicht nur beobachten, sondern auch über einen Lautsprecher mit ihm kommunizieren, während Sie weg sind. Dank der Zwei-Wege-Audiofunktion können Sie mit Ihrem Haustier sprechen und hören, wie es bellt oder miaut. Die Kamera verfügt außerdem über einen eingebauten Laser, mit dem Sie mit Ihrem Kätzchen spielen oder ein automatisches Spiel für es programmieren können.

“Haustierbesitzer haben immer mehr zu tun, aber sie möchten sicherstellen, dass sie die Bedürfnisse ihrer Haustiere im Auge behalten. Sie wollen nicht nur einen Hund haben, der den ganzen Tag allein zu Hause sitzt und nichts zu tun hat”, sagt Stanley. Als Trainerin schätzt sie die Möglichkeit, zu wissen, was ein Haustier macht, wenn der Besitzer nicht da ist. Durch die Beobachtung Ihres Tieres können Sie feststellen, ob Ihr Tier Symptome von Trennungsangst zeigt, und können so früher auf das Verhalten eingehen.

Intelligente Türen für Hunde und Katzen

Intelligente Hunde- und Katzentüren sind ebenfalls ein neues Produkt in der Haustiertechnologie. Die Katzen- oder Hundetür wird durch das Halsband Ihres Haustieres aktiviert, und Sie können sie so programmieren, dass sie sich für bestimmte Haustiere öffnet, wenn diese kommen oder gehen.

“Diese Geräte sind hervorragend geeignet, um Haustiere zu schützen und unerwünschte Tiere fernzuhalten”, sagt Stanley. “Der Vorteil ist, dass man in einem Mehrtierhaushalt einige Haustiere drinnen halten kann.

Stanley sagt, dass man vielleicht möchte, dass eine Hauskatze im Haus bleibt, aber einem Hund den Zugang zum Garten ermöglicht. Sie sagt, dass diese Geräte einfach zu installieren sind und über gute Sicherheits- und Diebstahlschutzfunktionen verfügen, da man den Zugang kontrollieren und sie abschließen kann. Am besten gefällt ihr, dass man einen Zeitplan festlegen kann, wann das Haustier raus darf.

“All diese Funktionen sind nützlich und berücksichtigen die Bedürfnisse des Tieres, wenn es einmal länger zu Hause bleiben muss – auch wenn sie nicht oft verwendet werden sollten oder ein Grund dafür sind, das Tier für längere Zeit allein zu lassen”, sagt Stanley. Sie sagt, dass Haustierbesitzer, die intelligente Türen verwenden, darauf achten sollten, dass die Batterien aufgeladen sind, damit sie nicht aufhören zu funktionieren.

Interaktives Hundespielzeug

Stanley lobt auch interaktives Hundespielzeug und interaktives Katzenspielzeug, mit denen Sie Ihre Haustiere sowohl geistig als auch körperlich aktiv halten können. Sie mag das automatische Ballwurfspielzeug iFetch mini, weil es Hunden ermöglicht, ihr eigenes Spieltempo zu bestimmen und sich selbst zu unterhalten. Interaktives Spielzeug sorgt dafür, dass Ihre Haustiere eine Bereicherung erfahren und tagsüber viele Möglichkeiten haben, ihre Energie zu verbrauchen.

Für Katzen kann das interaktive PetSafe FroliCat Pounce Spielzeug Ihre Katze stimulieren und sie aktiv halten, während Sie nicht zu Hause sind. Es kann so eingestellt werden, dass es sich automatisch ausschaltet, so dass Sie bestimmte Spielzeiten für Ihre Katze einrichten können.

Futterautomaten

Automatische Katzen- und Hundefutterautomaten gibt es schon lange, aber in den letzten Jahren wurden sie erheblich weiterentwickelt, so dass sie jetzt noch praktischer sind. “Die Technologie und die Funktionsweise dieser Futterautomaten haben sich in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt”, sagt Bonaldi.

Ein Beispiel für einen hoch entwickelten Futterautomaten ist der SureFeed Mikrochip-Futterautomat für kleine Hunde und Katzen. Der Futterautomat erkennt den Mikrochip oder ein spezielles RFID-Halsband Ihres Haustieres und öffnet sich entsprechend, so dass andere Haustiere das Hunde- oder Katzenfutter nicht stehlen können.

Laut Bonaldi sind solche Geräte ideal für Besitzer mehrerer Haustiere, die unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse haben. Wenn Sie ein Haustier haben, das abnehmen muss, und ein anderes, das eine verschreibungspflichtige Diät einhalten muss, können diese Futterautomaten die individuellen Bedürfnisse beider Haustiere erfüllen.

LESEN SIE MEHR: