Beruhigende Produkte für Hunde zur Linderung von Hundeangst

Beruhigende Produkte für Hunde zur Linderung von Angstzuständen bei Hunden

Es gibt viele Produkte, die zur Verringerung von Angst und Unruhe und zur allgemeinen Beruhigung von Hunden vermarktet werden, und Sie werden die Vielfalt der Möglichkeiten vielleicht schwindelerregend finden.

Einige Tierhalter schwören zwar auf bestimmte Produkte zur Beruhigung von Hunden und berichten, dass sie bei Hunden mit leichter bis mittelschwerer Angst hilfreich sind, aber nur wenige Produkte sind wissenschaftlich getestet und haben bewiesen, dass sie die Angst bei Haustieren verringern. Wenn wissenschaftliche Studien durchgeführt wurden, dann sind viele dieser Studien von geringerer Strenge.

Wenn Sie sich für die Verwendung eines oder mehrerer dieser Produkte entscheiden, sollten Sie bedenken, dass der Placebo-Effekt dazu führen kann, dass Haustiereltern einen Nutzen in Behandlungen sehen, die in Wirklichkeit unwirksam sind. Dies könnte Behandlungen verzögern, die tatsächlich wirken.

Hier sind die Fakten zu einigen beliebten Beruhigungsmitteln für Hunde, die die Angst Ihres Hundes lindern können.

Studien über Produkte zur Beruhigung von Hunden

Wenn Sie über Forschungsergebnisse zu einem bestimmten Beruhigungsmittel für Hunde lesen, sollten Sie wissen, dass einige Studien zu den funktionellen Inhaltsstoffen eines Produkts und nicht zu dem Produkt selbst durchgeführt wurden. Außerdem wurden die Studien möglicherweise an Ratten und Mäusen und nicht an Hunden und Katzen durchgeführt.

Obwohl die Zahl der wissenschaftlichen Informationen über nicht-pharmazeutische Beruhigungsmittel für Hunde zunimmt, gibt es für die meisten Produkte nur wenige Daten über die Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit.

Zu beachten ist auch, dass es im Gegensatz zur Prüfung von Nahrungsergänzungsmitteln für Menschen durch die US Food and Drug Administration kein standardisiertes Überwachungssystem für Nahrungsergänzungsmittel für Haustiere gibt. Dies kann zu Unterschieden bei den Inhaltsstoffen, der Reinheit, der Qualität und der Wirksamkeit zwischen den Herstellern und den einzelnen Chargen führen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie jedes Nahrungsergänzungsmittel, auch wenn Sie es rezeptfrei kaufen können, mit Ihrem Tierarzt besprechen, bevor Sie es Ihrem Haustier geben.

Häufige Inhaltsstoffe in Verhaltensergänzungsmitteln für Hunde mit Angstzuständen

Verhaltensergänzungsmittel können beruhigende Leckerlis, pflanzliche Ergänzungsmittel, Nahrungsergänzungsmittel und Beruhigungsdiäten enthalten. Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten Inhaltsstoffe in diesen Produkten sowie wissenschaftliche Untersuchungen darüber, ob sie Angstzustände bei Hunden verringern.

Alpha-Casozepin

Alpha-Casozepin ist ein laktosefreies Derivat eines Proteins aus der Kuhmilch. Einige Forschungsstudien deuten darauf hin, dass dieses Derivat dazu beiträgt, Angstzustände bei Hunden zu reduzieren, indem es auf Gamma-Aminobuttersäure (GABA) wirkt, den wichtigsten hemmenden Neurotransmitter im Gehirn, der eine beruhigende Wirkung hat.

Es hat sich gezeigt, dass Alpha-Casozepin die Angst und die Furcht vor Fremden bei Hunden verringern kann.

Obwohl es manchmal bei situativem Stress verabreicht wird, z. B. bei Feuerwerk oder Tierarztbesuchen, gibt es keine Beweise dafür, dass es eine kurzfristige Wirkung hat.

Wo ist es zu finden?

Alpha-Casozepin ist in Zylkene (Vetoquinol) enthalten und ist einer der Hauptbestandteile einiger veterinärmedizinischer Beruhigungsfuttermittel. Zylkene ist in Kapseln erhältlich, die entweder ganz verabreicht oder geöffnet und unter das Futter Ihres Hundes gemischt werden können.

Melatonin

Melatonin ist ein Hormon, das in der Zirbeldrüse des Gehirns gebildet wird. Es wird während der Nacht in hohen Mengen und tagsüber in niedrigen Mengen ausgeschüttet. Somit spielt es eine wichtige Rolle bei der Regulierung des natürlichen Wach-Schlaf-Zyklus (zirkadianer Rhythmus) des Körpers.

Beim Menschen gibt es Hinweise darauf, dass Melatonin vor medizinischen Eingriffen zur Verringerung von Angstzuständen und zur Beruhigung beitragen kann. Zu den Nebenwirkungen beim Menschen können Schläfrigkeit, Kopfschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden gehören.

Melatonin-Präparate werden eingesetzt, um bei Hunden situationsbedingte Ängste und Beklemmungen abzubauen, z. B. bei Tierarztbesuchen, Gewitter und Feuerwerk, und um den Schlaf von Hunden zu fördern, die nachts unruhig sind. Wissenschaftliche Beweise liegen jedoch nicht vor.

Wo ist es zu finden?

Melatonin ist in Tabletten- und Kapselform sowie als auflösbare und/oder aromatisierte Kautabletten erhältlich. Achten Sie darauf, dass alle Melatoninprodukte kein Xylit enthalten, eine Klasse von Süßungsmitteln, die für Hunde hochgiftig ist. Melatonin scheint sicher in Kombination mit anderen Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln zu sein.

L-Theanin

L-Theanin ist eine Aminosäure, die aus der Teepflanze gewonnen wird. Man nimmt an, dass sie zur Verringerung von Angstzuständen und zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit beiträgt, indem sie GABA, Serotonin und Dopamin moduliert und Glutamat, den wichtigsten erregenden Neurotransmitter im Gehirn, hemmt.

In mehreren veterinärmedizinischen Studien wurde die positive Wirkung von L-Theanin bei Hunden nachgewiesen, u. a. bei der Verringerung der Angst vor Fremden, der Lärmphobie und der Sturmphobie.

Wo ist es zu finden?

L-Theanin ist in Solliquin (Nutramax) Kautabletten, Composure (Vetriscience) Kautabletten und Anxitane (Virbac) Tabletten enthalten. Nahrungsergänzungsmittel, die L-Theanin enthalten, sollten täglich eingenommen werden, und es kann 4-6 Wochen dauern, bis sie eine therapeutische Wirkung haben.

L-Tryptophan

L-Tryptophan ist eine Aminosäurevorstufe für die Bildung des Neurotransmitters Serotonin. Serotonin spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung vieler Verhaltensprozesse, einschließlich Emotionen, Stimmung, Aggression und Angst. Studien deuten darauf hin, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Stoffwechsel von L-Tryptophan und Angst bei Hunden geben könnte.

Wo ist es zu finden?

L-Tryptophan wurde einigen veterinärmedizinischen Beruhigungsfuttermitteln zugesetzt. Eine Forschungsstudie hat gezeigt, dass eines dieser Futtermittel (das auch Alpha-Casozepin enthält) den Hunden hilft, besser mit Stress umzugehen, während eine andere Studie keine Auswirkungen auf das Angstniveau der Hunde zeigte.

Baldrian

Baldrian ist eine Pflanze, die Haustieren helfen kann, die Nacht durchzuschlafen, und die Angstzustände lindern kann. Es liegen jedoch keine kontrollierten Forschungsstudien vor.

Wo ist es zu finden?

In einer Studie berichteten Haustiereltern, dass der Pet Remedy-Diffusor, der Baldrian enthält, die Intensität, aber nicht die Häufigkeit angstbedingter Verhaltensweisen verringert. Wie bei einigen anderen Produkten kann es mehrere Wochen dauern, bis die Tierhalter eine therapeutische Wirkung feststellen können.

Magnolia Officinalis und Phellodendron Amurense

Magnolia officinalis ist ein blühendes Kraut, das bei Mäusen nachweislich eine angstlösende Wirkung hat, und Phellodendron amurense ist ein Rindenextrakt, der das Gehirn nachweislich vor den Auswirkungen von Stress schützt und Stimmungsstörungen vorbeugt. Studien haben gezeigt, dass sowohl Magnolie als auch Phellodendron angstbedingte Anzeichen während eines Gewitters verringern.

Wo ist es zu finden?

Solliquin (Nutramax) Kautabletten enthalten eine Kombination aus Magnolien- und Phellodendron-Extrakten.

Probiotika

Das Darmmikrobiom, das aus verschiedenen Populationen von Darmbakterien besteht, wird mit verschiedenen Verhaltensproblemen bei Hunden in Verbindung gebracht, darunter auch mit Angst und angstbedingten Störungen.

Laut einer verblindeten, placebokontrollierten Studie, die im Purina Pet Care Center durchgeführt wurde, reduzierte das Probiotikum Bifidobacterium longum BL999 ängstliche Verhaltensweisen wie übermäßiges Vokalisieren, Springen, Herumlaufen und Drehen in einer kleinen Population von Labrador Retrievern.

Wo ist es zu finden?

Sie können Bifidobacterium longum BL999 in Purina Pro Plan Calming Care finden. Es wird in einzelnen Paketen mit geschmackvollem Pulver geliefert, das täglich mit dem Futter Ihres Hundes gemischt wird. Es kann bis zu 6 Wochen dauern, bis es seine Wirkung entfaltet.

Hunde-Pheromone

Pheromone sind chemische Stoffe, die von einem speziellen Organ des Hundes, dem Vomeronasalorgan, wahrgenommen werden. Pheromone beeinflussen Teile des Gehirns, die zu Veränderungen im Verhalten und in den Gefühlen führen. Wenn Hündinnen ihre Welpen säugen, setzen sie aus ihren Milchdrüsen das Pheromon DAP (Dog-appeasing pheromone) frei. Dies hat eine beruhigende Wirkung auf die Welpen.

Die Wirksamkeit von DAP bei der Verringerung von Angst und Unruhe bei Hunden wird durch eine Reihe wissenschaftlicher Erkenntnisse gestützt. Forschungsstudien deuten darauf hin, dass DAP in zahlreichen Situationen zur Verringerung von Ängsten beitragen kann: bei Veränderungen im Haushalt, bei Autofahrten, bei der Unterbringung, bei Tierarztbesuchen, beim Umzug in ein neues Zuhause, bei der Einführung eines neuen Welpen, bei trennungsbedingten Störungen und bei Lärmphobien, einschließlich Gewitter und Feuerwerk.

Viele dieser Studien sind jedoch durch ihre methodische Qualität eingeschränkt. Außerdem wurden in einigen dieser Studien gleichzeitig mit der DAP auch andere Behandlungen, wie z. B. Verhaltensänderungen, durchgeführt. Dies bedeutet nicht, dass der potenzielle Nutzen der Pheromontherapie außer Acht gelassen werden sollte, aber es sind weitere Forschungsarbeiten erforderlich, um den potenziellen Nutzen von DAP besser zu verstehen.

Wo ist es zu finden?

Synthetisches DAP ist in Form von Halsbändern, Sprays oder Diffusoren erhältlich. Pheromone sind artspezifisch, d. h. die Pheromone einer bestimmten Art wirken nur auf andere Mitglieder dieser Art. Das Gleiche gilt für synthetische Pheromone.

Adaptil (Ceva) Spray kann auf eine Kiste oder einen Zwinger aufgetragen oder in ein Fahrzeug gesprüht werden. Das Spray enthält eine alkoholische Basis mit einem Geruch, den Hunde möglicherweise nicht mögen. Sprühen Sie es daher auf und warten Sie mindestens 15 Minuten, bevor Sie Ihren Hund diesem Raum aussetzen, damit sich der Geruch verflüchtigen kann. Die Wirkung hält etwa 4-5 Stunden an.

Die Adaptil Plug-in-Diffusoren versprühen das Pheromon auf einer Fläche von bis zu 700 Quadratmetern, während das Adaptil Halsband und das Sentry’s Calming Collar das Pheromon verdampfen lassen. Sowohl die Diffusoren als auch die Halsbänder haben eine Lebensdauer von etwa 30 Tagen.

Angstwesten für Hunde

Druckwesten ode r-jacken für Hunde werden so angepasst, dass sie Druckpunkte nutzen, um Ängste oder Phobien zu lindern, z. B. bei Gewitter oder Feuerwerk. Sie sind wie eine Umarmung für Hunde.

Wie bei vielen anderen Beruhigungsmitteln ist die wissenschaftliche Forschung zur Wirksamkeit dieser Produkte begrenzt und nicht schlüssig. In einigen Studien wurde ein potenzieller Nutzen von Druckwesten bei Gewitterphobien und Trennungsangst bei Hunden festgestellt, aber die Studien waren von unterschiedlicher Qualität.

Subjektiv waren viele der Tierhalter in diesen Studien der Meinung, dass die Druckwesten positive Auswirkungen auf die Angst ihres Hundes hatten.

Diese Produkte können kleine, aber positive Auswirkungen auf die Angst von Hunden haben und sind wahrscheinlich einen Versuch wert. Für manche Haustiere kann das Tragen einer Angstweste tatsächlich angstauslösend oder unangenehm sein, daher sollten Sie Ihren Hund nicht zwingen, ein Produkt zu tragen, wenn es ihm unangenehm ist.

Druckwesten sollen eng anliegen, aber nicht einschränkend sein. Achten Sie darauf, dass Sie problemlos zwei Finger unter die Weste schieben können, damit sie richtig sitzt. Haustiere sollten nie unbeaufsichtigt gelassen werden, wenn sie eine Weste, Jacke oder einen Umhang tragen.

Hundeangst-Westen zum Ausprobieren

Eine bei Tierhaltern beliebte Weste für Hundeangst ist das ThunderShirt, das in verschiedenen Größen erhältlich ist, wie aus einigen Bewertungen hervorgeht.

Futter und Puzzlespielzeug

Futterspielzeug und Puzzles können Hunde von stressigen Ereignissen ablenken und beruhigende alternative Verhaltensweisen wie Futtersuche und Lecken fördern. Mit anderen Worten: Sie geben Hunden etwas anderes zu tun, als sich zu sorgen!

Futterspielzeug ist am effektivsten, wenn die Auslöser für die Angst des Hundes identifiziert werden können, z. B. Gewitter, Feuerwerk oder Besuch im Haus. Ein Futterspielzeug wird am besten an einem sicheren Ort gegeben, der ruhig und weit weg vom Stressauslöser ist. Sie können es Ihrem Hund kurz vor Beginn eines stressigen Ereignisses geben, um seine Aufmerksamkeit von dem Auslöser abzulenken und zu verhindern, dass seine Angst eskaliert.

Wenn Sie wiederholt etwas Positives, wie ein Futterspielzeug, mit etwas Negativem, wie einem Stressor, verbinden, wird Ihr Hund mit der Zeit eher positive Assoziationen mit seinen Auslösern entwickeln. Wenn die Angst eines Hundes jedoch zu groß ist, ist er möglicherweise nicht an Futter interessiert.

Futter und Puzzlespielzeug zum Ausprobieren

Es gibt eine Vielzahl von Futterspielzeugen und Puzzles. Suchen Sie nach Produkten, für deren Fertigstellung oder Lösung Ihr Hund mindestens 15 Minuten braucht und die nicht so schwierig sind, dass sie Frustration hervorrufen könnten. Hier sind einige gute Optionen:

Ein KONG oder Zogoflex, gefüllt mit dem Lieblingsfutter des Hundes

Schnüffelmatten (eine Matte, in der Futter und Leckerlis versteckt sind, um das Schnüffel- und Suchverhalten zu fördern)

Wenn Sie das Futter in diesen Produkten einfrieren, bleiben sie länger haltbar. Legen Sie mehrere Futterspielzeuge in den Gefrierschrank, damit Sie vor vorhersehbaren stressigen Ereignissen wie Feuerwerk oder Unwetter gewappnet sind.

Bei Welpen kann ein Plüschtier mit Herzschlag und Wärmekissen beruhigend wirken, wenn das Tier allein gelassen wird.

Machen Sie mit Ihrem Tierarzt einen Plan zur Bewältigung der Angst Ihres Hundes

Besprechen Sie die Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrem Tierarzt oder einem Verhaltenstherapeuten. So können Sie sicherstellen, dass Sie Produkte auswählen, die für Ihr Haustier sicher und wirksam sind.

Tierärzte werden Ihr Haustier auch auf mögliche körperliche Probleme untersuchen, die seine Angst auslösen oder zu ihr beitragen können. Beruhigende Produkte werden mit ziemlicher Sicherheit nicht helfen, wenn eine zugrunde liegende medizinische Störung vorhanden ist.

Verfügbares Bild: iStock.com/kozorog

Referenzen

Andersen L, Werner M, Rosenberg J, et al. Eine systematische Überprüfung von peri-operativem Melatonin. Anaesthesia . 2014;69(10):1163–1171.

Araujo J, de Rivera C, Ethier J, et al. ANXITANE®-Tabletten reduzieren die Angst vor Menschen in einem Labormodell für angstbedingtes Verhalten. Journal of Veterinary Behavior . 2010;5(5):268-275.

Araujo J, Faubert M, Brooks M, et al. NOVIFIT® (NoviSAMe®) Tabletten verbessern die Exekutivfunktion bei älteren Hunden und Katzen: Auswirkungen auf die Behandlung des Syndroms der kognitiven Dysfunktion. International Journal of Applied Research in Veterinary Medicine . 2012;10(1):90-98.

Araujo J, Landsberg G, Milgram N, et al. Verbesserung der Kurzzeitgedächtnisleistung bei gealterten Beagles durch ein Nahrungsergänzungsmittel mit Phosphatidylserin, Ginkgo biloba, Vitamin E und Pyridoxin. Kanadisches Veterinärblatt. 2008;49:379-385.

Bauer J. Der essenzielle Charakter von Omega-3-Fettsäuren in der Ernährung von Hunden. Journal of the American Veterinary Medical Association . 2016;249(11):1267–1272.

Beata C, Beaumont-Graff E, Diaz, C, et al. Auswirkungen von Alpha-Casozepin (Zylkene) versus Selegilinhydrochlorid (Selgian, Anipryl) auf Angststörungen bei Hunden. Journal of Veterinary Behavior . 2007;2(5):175-283.

Berteselli G, Michelazzi M. Verwendung von L-Theaning-Tabletten (Anxitane Tablets™) und Verhaltensmodifikation zur Behandlung von Phobien bei Hunden: eine vorläufige Studie. Proceedings of the 6th International Veterinary Behavior Meeting, Riccione, Italien. 2007:114-5.

Bosch G, Beerda B, Beynen A, et al. Nahrungsergänzung mit Tryptophan bei leicht ängstlichen Hunden in Privatbesitz. Applied Animal Behaviour Science . 2009;121(3–4):197–205.

Buckley L. Sind Druckwesten zur Stressreduzierung bei ängstlichen und furchtsamen Hunden nützlich? Veterinary Evidence . 2018;3(2): https://doi.org/10.18849/ve.v3i1.152

Buckley L. Ist Alpha-Casozepin wirksam bei der Reduzierung von Angst bei Hunden? Veterinary Evidence . 2017;2(3): https://doi.org/10.18849/ve.v2i3.67

Cottam N, Dodman N, Ha J. The effectiveness of the Anxiety Wrap in the treatment of canine thunderstorm phobia: An open label trial. Journal of Veterinary Behavior . 2013;8:154-161.

Cottam N, Dodman N. Vergleich der Wirksamkeit eines angeblichen antistatischen Umhangs (Storm Defender) mit einem Placebo-Umhang bei der Behandlung der Gewitterphobie von Hunden, bewertet durch Berichte der Besitzer. Applied Animal Behaviour Science . 2009;119:78-84.

Denenberg S, Landsberg G. Auswirkungen von Hundebeschwichtigungspheromonen auf Angst und Furcht bei Welpen während des Trainings und der langfristigen Sozialisierung. Journal of the American Veterinary Medical Association . 2008;233:1874-1882.

DePorter T, Landsberg G, Araujo J, et al. Harmonease-Kautabletten reduzieren lärminduzierte Angst und Furcht bei einer Gewitterstimulation von Laborhunden: eine verblindete und placebokontrollierte Studie. Journal of Veterinary Behavior . 2012;7(4):225-232.

Dewey C, Davies E, Xie H, et al. Canine cognitive dysfunction: pathophysiology, diagnosis, and treatment. Veterinary Clinics of North America: Small Animal Practice . 2019;49(3):477-499.

Estelles G, Mills D. Anzeichen für reisebedingte Probleme bei Hunden und ihre Reaktion auf die Behandlung mit einem hundefreundlichen Pheromon. Veterinary Record . 2006;159:143-148.

Frank D, Beauchamp G, Palestrini C. Systematischer Überblick über die Verwendung von Pheromonen zur Behandlung von unerwünschtem Verhalten bei Katzen und Hunden. Journal of the American Veterinary Medical Association. 2010:236(12):1308-1316.

Gaulter E, Bonnafous L, Bougrat L, et al. Vergleich der Wirksamkeit eines synthetischen Hundebeschwichtigungspheromons mit Clomipramin zur Behandlung von Trennungsstörungen bei Hunden. Veterinary Record . 2008;156:533-538.

Gaultier E, Bonnafous L, Vienet-Legue D, et al. Wirksamkeit eines Hundebeschwichtigungspheromons zur Verringerung von Verhaltensweisen, die mit der Angst vor unbekannten Menschen und einer neuen Umgebung verbunden sind, bei neu adoptierten Welpen. Veterinary Record . 2009;164:708-714.

Graham L, Wells D, Hepper P. Der Einfluss von Geruchsstimulation auf das Verhalten von Hunden in einem Tierheim. Applied Animal Behaviour Science. 2005;91(1-2):143-153.

Gruen M, Griffith E, Korman J. Behandlung von Trennungsangst bei Hunden mit einem Gerät mit gepulsten elektromagnetischen Feldern: eine Pilotstudie. Vorgestellt auf der IVBM-Konferenz, Washington, DC. 2019.

Hansen M, Halladin N, Rosenberg J, et al. Melatonin für prä- und postoperative Angst bei Erwachsenen. Cochrane Database of Systematic Reviews. 2015;4:CD009861.

Heath S, Barabas S, Craze B. Nutritional supplementation in cases of canine cognitive dysfunction – a clinical trial. Applied Animal Behaviour Science. 2007;105:274-283

Kato M, Miya K, Ohtani N, et al. Auswirkungen einer verordneten Diät auf die Bewältigung von Stresssituationen und die Ausführung von angstbedingten Verhaltensweisen bei ängstlichen Hunden in Privatbesitz. Journal of Veterinary Behavior. 2012;7(1):21-26.

Kim Y, Lee J, Abd el-aty A, et al. Efficacy of dog-appeasing pheromone (DAP) for ameliorating separation-related behavioral signs in hospitalized dogs. Canadian Veterinary Journal. 2010;51(4):380-384.

King C, Buffington L, Smith T, et al. Die Wirkung eines Druckwickels (ThunderShirt®) auf die Herzfrequenz und das Verhalten von Hunden mit diagnostizierten Angstzuständen. Journal of Veterinary Behavior . 2014;9(5):215-221.

Landsberg G, Huggins S, Fish J, et al. The effects of a nutritional supplement (Solliquin) in reducing fear and anxiety in a laboratory model of thunder-induced fear and anxiety. In: Proceedings of the 11th International Veterinary Behaviour Meeting, Samorin, Slovakia. 2017:94-97.

Landsberg G. Therapeutic agents for the treatment of cognitive dysfunction syndrome in senior dogs. Progress in Neuro-Psychopharmacology & Biological Psychiatry . 2005;29(3):471-479.

Landsberg G, Beck A, Lopez A, et al. Hundespezifische Pheromonhalsbänder reduzieren geräuschinduzierte Angst und Furcht bei Beagle-Hunden: eine placebokontrollierte Studie. Veterinary Record. 2015;177(10):260.

Landsberg G, Nichol J, Araujo J. Cognitive dysfunction syndrome: a disease of canine and feline brain aging. Veterinary Clinics of North America: Small Animal Practice . 2012;42(4):749-68.

Levine E, Ramos D, Mills D. Eine prospektive Studie über zwei Selbsthilfe-CD-basierte Desensibilisierungs- und Gegenkonditionierungsprogramme mit dem Einsatz von Dog Appeasing Pheromone zur Behandlung von Feuerwerksängsten bei Hunden (Canis familiaris). Applied Animal Behaviour Science. 2007;105:311-329

Lloyd K, Wills A, Taylor S. The anxiolytic effects of valerian (Valeriana officinalis) on the domestic dog (Canis familiaris). 2019; Beitrag zur Konferenz: Poster.

May K, Laflamme D. Nutrition and the aging brain of dogs and cats. Journal of the American Veterinary Medical Association. 2019;255(11):1245-254.

McGowan R. “Oiling the brain” or “Cultivating the gut”: impact of diet on anxious behavior in dogs. Proceedings of the Nestle Purina Companion Animal Nutrition Summit, Florida. 2016:91-97.

McGrath S, Bartner L, Rao S, et al. A report of adverse effects associated with the administration of cannabidiol in healthy dogs. Journal of the American Holistic Veterinary Medical Association. 2018;52:34-8.

Mejia S, Duerr F, Griffenhagen, G, et al. Bewertung der Wirkung von Cannabidiol auf natürlich auftretende Arthrose-assoziierte Schmerzen: eine Pilotstudie bei Hunden. Journal of the American Animal Hospital Association . 2021;57(2):81-90.

Michelazzi M, Berteselli G, Talamonti Z, et al. Wirksamkeit von L-Theanin bei Lärmphobien bei Hunden: vorläufige Ergebnisse. Veterinaria (Cremona) . 2015;29(2):53-59.

Milgram N, Landsberg G, Visneksy M. Effect of apoaequroin on cognitive function in aged canines. In: Abstracts of the 17th Congress of ESVCE and 1st Annual Congress of ECAWBM. Avignon; 2011.

Mills D, Estelles M, Coleshaw P, et al. Retrospektive Analyse der Behandlung von Feuerwerksängsten bei Hunden. Veterinary Record . 2003;153:561-562.

Mills D, Ramos D, Estelles G. Eine dreifach verblindete placebokontrollierte Untersuchung zur Bewertung der Wirkung von Dog Appeasing Pheromone (DAP) auf angstbedingtes Verhalten von Problemhunden in einer Tierklinik. Applied Animal Behaviour Science . 2006;98:114-126.

Morris EM Kitts-Morgan S, Spangler D, et al. The impact of feeding Cannabidiol (CBD) containing treats on canine response to a noise-induced fear response test. Frontiers in Veterinary Science . 2020;7: https://doi.org/10.3389/fvets.2020.569565

Osella M, Re G, Odore R, et al. Canine cognitive dysfunction syndrome: prevalence, clinical signs and treatment with a neuroprotective nutraceutical. Applied Animal Behaviour Science . 2007;105(4):297-310.

Palestrini C, Minero M, Cannas S, et al. Wirksamkeit eines Futters mit Kaseinathydrolysat auf Stresssymptome bei Hunden. Journal of Veterinary Behavior. 2010;5(6):309-317.

Pankratz K, Korman J, Emke C, et al. Randomisierte, placebokontrollierte prospektive klinische Studie zur Bewertung der Wirksamkeit des Assisi Anti-Angst-Geräts (Calmer Canine) für die Behandlung von Trennungsangst bei Hunden. Frontiers in Veterinary Science. 2021;20(8):775092.

Pekkin A, Hanninen L, Tiira K, et al. Die Wirkung einer Druckweste auf das Verhalten, Speichelcortisol und Urinoxytocin von lärmphobischen Hunden in einem kontrollierten Test. Applied Animal Behaviour Science. 2016;285:86-94.

Pike A, Horwitz D, Lobprise H. An open-label prospective study of the use of l-theanine (Anxitane) in storm-sensitive client-owned dogs. Journal of Veterinary Behavior . 2015;4(10):324-331.

Reme C, Dramard V, Kern L, et al. Effect of S-adenosylmethionine tablets on the reduction of age-related mental decline in dogs: a double-blinded, placebo-controlled trial. Veterinary Therapeutics. 2008;9(2):69-82.

Riemer S. Wirksamkeit von Behandlungen für Feuerwerksängste bei Hunden. Journal of Veterinary Behavior . 2020;37:61-70.

Santos N, Beck A, Maenhoudt C, et al. Einfluss von ADAPTIL® während der Entwöhnungsphase: eine doppelblinde randomisierte klinische Studie. Animals . 2020;10(12):2295.

Sheppard G, Mills D. Evaluation of dog-appeasing pheromone as a potential treatment for dogs fearful of fireworks. Veterinary Record . 2003;152:432-436.

Siracusa C, Manteca X, Cuenca R, et al. (2010) Wirkung eines synthetischen Beschwichtigungspheromons auf Verhaltens-, neuroendokrine, immunologische und Akutphasen-Reaktionen auf perioperativen Stress bei Hunden. Journal of the American Veterinary Medical Association . 2010;237:673-681.

Taha A, Henderson S, Burnham W. Diätetische Anreicherung mit mittelkettigen Triglyceriden (AC-1203) erhöht mehrfach ungesättigte Fettsäuren im parietalen Kortex von älteren Hunden: Auswirkungen auf die Behandlung des altersbedingten kognitiven Verfalls. Neurochemical Research . 2009;34:1619-1625.

Tod E, Brander D, Waran N. Wirksamkeit von Hundebeschwichtigungspheromonen zur Verringerung von Stress und angstbedingtem Verhalten bei Hunden im Tierheim. Applied Animal Behaviour Science . 2005;93:295-308.

Wells D. Aromatherapie bei reisebedingter Aufregung bei Hunden. Applied Animal Behaviour Science . 2006;229(6):964-967.

Yeh YM Lye X, Lin H, et al. Auswirkungen von Lactiplantibacillus plantarum PS128 auf die Linderung von Aggression und Trennungsangst bei Hunden. Applied Animal Behaviour Science . 2022;247:105569.

LESEN SIE MEHR: